Fischgeflüster
info@fischgeflüster.com
0152/56838631
Sicher einkaufen dank SSL

Blastomussa werden gern als Ananas Korallen bezeichnet.

Die Blastomussa zählen zu den Large Poly Stony Korallen und sind einfach zu haltende Lebewesen. Im Wesentlichen gibt es zwei Arten dieser Gattung. Hauptsächlich unterscheiden sich beide in der Größe ihrer ausgebreiteten Polypenlappen. Die “Blastomussa merleti” kann bis zu 1 - 1,5 cm und die “Blastomussa wellsi” bis zu 5 cm lange Lappen haben. Beide Korallen-Arten vertragen viel Licht, können aber auch in Bodennähe gut wachsen.

Blastomussa Korallenhaben große fleischige Polypen.

Sie besitzen sogenannte Kampftentakel, werden jedoch nicht als aggressiv eingestuft. Bei der Haltung in Nachbarschaft zu anderen aggressiveren Korallen, sollte genügend Platz zu diesen eingeräumt werden. Die Fütterung ist in der Regel zwei bis dreimal pro Woche ausreichend. Als Zugabe kann man gefrorene Salinenkrebse geben. Das aufgetaute und gespülte Futter kann mit einer Pinzette gereicht werden. Es können aber auch Artemia-Nauplien, Lobstereier, Plankton (pflanzliche und tierische Mikroorganismen) oder Staubfutter gefüttert werden. Besonders die “Blastomussa merleti” profitiert hervorragend von diesen Aufwand mit gutem Wachstum und starker Vermehrung. Weiterhin reicht eine leichte Beleuchtung und geringe, aber auch turbulente Strömung.

 

Die auf den Bildern dargestellten Tiere/Korallen können von ihnen erworben werden (nach dem Prinzip "What you see is what you get) - sofern nicht anders in der Artikelübersicht angegeben ist.

Für eine ausführliche Beratung stehen wir ihnen gern zur Verfügung.

Die Blastomussa zählen zu den Large Poly Stony Korallen und sind einfach zu haltende Lebewesen. Im Wesentlichen gibt es zwei Arten dieser Gattung. Hauptsächlich unterscheiden sich beide in der... mehr erfahren »
Fenster schließen
Blastomussa werden gern als Ananas Korallen bezeichnet.

Die Blastomussa zählen zu den Large Poly Stony Korallen und sind einfach zu haltende Lebewesen. Im Wesentlichen gibt es zwei Arten dieser Gattung. Hauptsächlich unterscheiden sich beide in der Größe ihrer ausgebreiteten Polypenlappen. Die “Blastomussa merleti” kann bis zu 1 - 1,5 cm und die “Blastomussa wellsi” bis zu 5 cm lange Lappen haben. Beide Korallen-Arten vertragen viel Licht, können aber auch in Bodennähe gut wachsen.

Blastomussa Korallenhaben große fleischige Polypen.

Sie besitzen sogenannte Kampftentakel, werden jedoch nicht als aggressiv eingestuft. Bei der Haltung in Nachbarschaft zu anderen aggressiveren Korallen, sollte genügend Platz zu diesen eingeräumt werden. Die Fütterung ist in der Regel zwei bis dreimal pro Woche ausreichend. Als Zugabe kann man gefrorene Salinenkrebse geben. Das aufgetaute und gespülte Futter kann mit einer Pinzette gereicht werden. Es können aber auch Artemia-Nauplien, Lobstereier, Plankton (pflanzliche und tierische Mikroorganismen) oder Staubfutter gefüttert werden. Besonders die “Blastomussa merleti” profitiert hervorragend von diesen Aufwand mit gutem Wachstum und starker Vermehrung. Weiterhin reicht eine leichte Beleuchtung und geringe, aber auch turbulente Strömung.

 

Die auf den Bildern dargestellten Tiere/Korallen können von ihnen erworben werden (nach dem Prinzip "What you see is what you get) - sofern nicht anders in der Artikelübersicht angegeben ist.

Für eine ausführliche Beratung stehen wir ihnen gern zur Verfügung.

Topseller
Blastomussa merleti Blastomussa merleti
Inhalt 1 Stück
59,00 € *
Blastomussa wellsi Blastomussa wellsi
Inhalt 1 Stück
99,00 € *
Filter schließen
 
  •  
von bis
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Blastomussa merleti
Blastomussa merleti
Inhalt 1 Stück
59,00 € *
Blastomussa wellsi
Blastomussa wellsi
Inhalt 1 Stück
99,00 € *
Zuletzt angesehen